Solidaritätsprojekt

CERSE-Gruppe

(Cooperativa de Escuelas Rurales de Santiago del Estero)

Allgemeines

Das “Proyecto Solidario C.E.R.S.E” ist ein pädagogisches Projekt,  das als Ziel einen Beitrag zur allgemeinen und umfassender Ausbildung von den Schülern hat. Daraus ergibt sich eine doppelte Wirkung – einerseits das Ziel der Förderung und Entwicklung der sozialen Kompetenzen, und die Autonomie und Eigeninitiative im Rahmen des Lernens durch die Erfahrung der Schüler. Auf der anderen Seite trifft das Projekt den Zweck, die ländlichen Schulen in Santiago del Estero zu helfen. Der C.E.R.S.E. besteht aus Schüler, sowie von Lehrern, Eltern und Schulbehörden des Institut Ballester, die im Projekt zusammenarbeiten. Die Aktivität und Beteiligung innerhalb der Gruppe ist freiwillig. Allerdings sind die Teilnahme und Beständigkeit wichtige Faktoren für die Organisation der Reise.

Jedes Jahr fährt eine Gruppe von Schülern nach Santiago del Estero, in der Gegend von Choya – etwa 30 km entfernt von der Stadt Frías – mit dem Ziel Spenden von verschiedenen Arten an den nahe liegenden Gemeinden und Schulen zu bringen und durch gemeinsame Aktivitäten, von den Schülern  organisier, soziale und pädagogische Zwecke zu erreichen.

Seit 1989 wurden verschiedene Veranstaltungen organisiert, um Spenden und Geld einzusammeln,  die erlaubt haben, zum Beispiel im Jahr 2008, die Durchführung der Teilinstallation der Wasserleitungen in drei Schulen, die Entwicklung eines Gartenprojekt zur Selbstversorgung in der Region und Vorträge zu Themen im Zusammenhang mit Körperpflege und Gesundheit. Die Mittel die durch verschiedene Veranstaltungen gesammelt werden, werden auch für allgemeine Reisearrangements verwendet, wie z.B. die Transportkosten und Fracht.

Jedes Jahr werden große Mengen an Kleidung und Schuhe für die Schüler und Familien von Santiago del Estero, und Nahrung und Wasser an die Schulen geliefert. Diese Schulen erfüllen auch die Funktion der Verpflegung der Schüler und Familien (Lebensmittel, Medikamente und Pflege- und Reinigungsprodukte)..

Liste der Schulen, mit denen wir zusammenarbeiten:

Schule Nr. 3 –San Pedro de Choya
Leitung: Marta Elisa Ozán
Grundschule un Kindergarten

Schule Nr. 95 Eduardo Pérez Bulnes- “El Puestito”
Leitung: Jesús Alfredo Roldán
Schüleranzahl: 47 Grundschule, 15 Kindergarten

Schule Nr. 1115- “La Represa”
Leitung: Ana Maria Álvarez de Roldán
Schüleranzahl: 50 Grundschule, 14 Kindergarten, 31 Secundaria (die einzige mit Secundaria)

Schule Nr. 787 – “Las Peñas”
Leitung: Julio Cejas
Schüleranzahl: 29 Grundschule, 9 Kindergarten.

Schule Nr. 997 –El Mojón
Leitung: Mirta Edith Aramayo
Schüleranzahl: 89 Grundschule, 13 Kindergarten

Schule Nr. 469 –Tres Cerros
Leitung: Nora Caruso
Schüleranzahl: 20 Grundschule

Schule Nr. 152 –República de Costa Rica, en Puerta de Chávez
Leitung: Glady Bonaora
Schüleranzahl: 13 Grundschule

Schule Nr. 3 Pozo de la Puerta
Leitung: Julio Morales
Schüleranzahl: 50 Grundschule

Jeder Beitrag ist willkommen!

Diese Spenden werden am dringendsten benötigt:
  • Mineralwasser (Wasser ist der Hauptmangel der Region).
  • Nicht verderblichen Lebensmittel, vor allem Milchpulver.
  • Spielzeuge.
  • Kleidung und Schuhe in gutem Zustand.
  • Geschirr, Besteck, Kuchenbedarf.
  • Schulbedarg, Lehrmaterialien und Lehrbücher.
  • Verschiedene Möbel.
  • Reinigungselemente.
  • Wandanstriche (die Wände sauber behalten, um die Verbreitung von Krankheiten wie Chagas-Mazza zu vermeiden)
  • Medikamente und ärztliche oder zahnärztliche Materialien.
  • Wassertank und Pumpen, Rohrleitungen oder Elemente, für Wasserinstallationen. (gebraucht oder neu)
  • Toiletten, Waschbecken und andere Elemente für Bad und Küche (gebraucht oder neu)
  • Kartons, Packband (für den Transport).

 

Für Information über Spendemöglichkeiten, zum Helfen oder andere Fragen in Zusammenhang mit der CERSE-Gruppe, bitte Kontakt übercerse@iballester.edu.ar

 

 

WDA Embajada de Alemania en Buenos Aires CAI KMK Kultusminister Konferenz
Villa Ballester / San Martin 444 - B1653LXJ Villa Ballester / Tel.: +54 11 4768-0760
Villa Adelina / Ing. Silveyra 3739 - 1605 Carapachay / Tel.: +54 11 4766-4815 / 4763-1447 /1547
Follow us