Novedades
7 de Noviembre 2017

Exzellenzcluster “Cells in Motion” der Universität Münster am Instituto Ballester

Für Christian Strassert war es ein „Heimspiel“, denn er war selbst einmal Schüler des Instituto Ballester und arbeitet nun zusammen mit Andreas Faust als Wissenschaftler an der Westfälischen Wilhelms - Universität Münster. Die beiden Forscher des Exzellenzclusters „Cells in Motion“ besuchten im Anschluss an eine internationale Tagung an der Universität von Buenos Aires unsere Schule. „Unser Ziel war es“, so Faust, „ junge Menschen für die Technik und Naturwissenschaften zu begeistern und sie vielleicht auch für ein späteres Studium in Deutschland zu motivieren“. Dabei zeigten sie unseren Schülern, wie mit Tracern, die sich an Moleküle heften, Erkrankungen in Bildern sichtbar gemacht werden. Darüber hinaus erhielten sie aber auch Einblicke in die Zusammenarbeit von Naturwissenschaftlern, Medizinern, Mathematikern und Informatikern, um Patienten zu untersuchen und zu behandeln.

Für Christian Strassert war es gleichermaßen ein schönes Wiedersehen mit bekannten Gesichtern des Instituto Ballester. Strassert wörtlich: „Es war eine tolle Erfahrung, wieder an diese Orte zurückzukehren und zu sehen, wie wissbegierig die Studierenden, Promovenden und Schülerinnen und Schüler sind“.

Schulen Partner der Zukunft DAS IBO WDA Embajada de Alemania en Buenos Aires CAI KMK Kultusminister Konferenz AHK Argentina AGDS Goethe Institut
Villa Ballester / San Martin 444 - B1653LXJ Villa Ballester / Tel.: 4768-0760 Fax: 4738-3512
Villa Adelina / Ing. Silveyra 3739 - 1605 Carapachay / Tel.: 4766-4815 / 4763-1447 /1547
Seguinos en